Monokinis

Inhaltsverzeichnis

    Bademode bietet eine Vielfalt an verschiedenen Kleidungsstücken. So gibt es für jeden Körper den richtigen Bikini oder Badeanzug. Egal, ob für alt oder jung, mit großer oder kleiner Brust, mit rundem oder flachem Po, jede Frau findet das für sich passende Strandoutfit.

    Monokini – der sexy Badeanzug

    monokini

    Doch nicht nur das. Bademode ist unglaublich sexy, zeigt viel Haut und unterstreicht die pure Weiblichkeit. Jede Frau kann für sich entscheiden, wie viel Haut sie zeigen möchte. Das beliebteste Outfit ist der Bikini.

    Frauen zeigen sich gerne, wirken gern verführend und verdrehen Männern den Kopf. Der neueste Trend ist jedoch der Monokini. Der Monokini ist eine Art Bikini, bei dem das Oberteil mit dem Höschen mit einem Stoffsteg verbunden ist.

    Für die einen ist es ein Bikini, der mehr bedeckt, für die anderen ein Badeanzug mit sexy Aussparungen. Der Monokini war einst nur ein Höschen mit zwei Trägern. Die Brust blieb dabei frei.

    Diese Freizügigkeit löste im Jahr 1946 einen Skandal aus und verschwand dann Anfang 1960 wieder von den Stränden. Mit dem Monokini wurde zum ersten Mal der Oben-ohne-Trend aufgegriffen. Heute ist der Monokini als sexy Accessoire nicht nur an den Stränden und im Schwimmbad zu finden.

    Mit sexy Cut-Outs mehr als Bademode

    Das Oberteil des Monokinis sieht aus wie bei einem herkömmlichen Badeanzug. Der Steg kann verschiedene Formen haben. Wie bei jedem Dessous gibt es den Monokini in verschiedenen Materialien, mit unterschiedlichen Mustern und Ausführungen. Je nach Geschmack kann so das richtige Modell gewählt werden. Die sexy Cut-Outs sorgen für jede Menge Erotik und machen den Monokini zu einem sexy Accessoire.

    Durch seine besondere Form ist dieser nicht nur für den Strand oder das Schwimmbad geeignet. Gerne wird er auch als Top in Kombination zu einer engen Jeans, einer Hotpants oder einem Rock getragen. Als Festival-Outfit ist dies ideal.

    Die Aussparungen wecken die Neugier und sind ein absoluter Hingucker. Wer am Strand, im Freibad oder einfach im Sommer sexy aussehen und einen neuen Trend setzen möchte, der sollte sich für den Monokini entscheiden. Wie viel Haut gezeigt wird kann dabei jede Frau für sich entscheiden.

    Der Stoffsteg, der das Oberteil mit der Hose verbindet, kann ganz schmal oder auch breiter sein. Somit gibt es für jeden Geschmack das richtige Outfit. Die Weiblichkeit wird dabei gekonnt in Szene gesetzt. Mit dem Monokini als sexy Accessoire kann jede Frau mit ihrem Körper auftrumpfen und alle Blicke auf sich ziehen. Sommergefühle sind dabei definitiv garantiert!

    Sortieren nach

    • Dolphinfly Damen Einteilige Badeanzüge Hoch Tailliert Halfter Badebekleidung Monokini Sets V-Ausschnitt Cutouts Bikini Surplice-Ausschnitt(Grün M) - 1
      Dolphinfly Damen Einteilige Badeanzüge Hoch…
      14,82 € 22,99 €

      Details

    • aQuarilla Damen Monokini 1R571 (Rot, 42) - 1
      aQuarilla Damen Monokini 1R571 (Rot,…
      12,99 € 17,99 €

      Details

    • Damen Monokini Badeanzug Bikini Bademode Träger gepolstert Polster Colorblock Türkis-Navy 42/44 (Etikett L) - 1
      Damen Monokini Badeanzug Bikini Bademode…
      29,99 €

      Details

    • Frauen Sexy Lace-up Monokini Bademode Print Halfter Strick Bikini Strand Einteilige Badebekleidung Anzug Damen Neckholder Monokini Sexy Rückenfrei Bikini Set Badeanzug Tankini (L, Schwarz) - 1
      Frauen Sexy Lace-up Monokini Bademode…
      10,52 €

      Details

    • heekpek Damen Badeanzüge Einteiler Gepolsterte Tief-V Badebekleidung Bikini Set Halter Bademode Push Up Bikini Monokini - 1
      heekpek Damen Badeanzüge Einteiler Gepolsterte…
      16,89 € 18,89 €

      Details

    • Damen Badeanzug V-Ausschnitt Monokini Neckholder Rückenfrei Einteiliger Bademode Bedruckt Sexy Cutouts Bauchweg Bikini Schwarz S - 1
      Damen Badeanzug V-Ausschnitt Monokini Neckholder…
      19,99 €

      Details

    • Bademode Damen Rot Neckholder Monokini Rückenfrei Einteiler Swimwear Punkt Schwarz Bademode Hohe Taille Bikini Bauchweg Figurformend Badebekleidung M - 1
      Bademode Damen Rot Neckholder Monokini…
      20,99 €

      Details

    • SelfieGo Tankini Set Zweiteilig Schwimmanzug Push Up Bademode Damen Strandmode Netzartiger Badeanzug mit Gepolstert - 1
      SelfieGo Tankini Set Zweiteilig Schwimmanzug…
      23,98 € 37,99 €

      Details

    • Cooljun Damenbadeanzüge Tummy Control Swimwear Abnehmen Monokini-Badeanzüge Frauen Lace Up Printed Padded Push-Up Einteiliger Bikini-Badeanzug - 1
      Cooljun Damenbadeanzüge Tummy Control Swimwear…
      39,04 €

      Details

    • DUSISHIDAN BadeMode Retro Bandagen Badeanzug Damen, sexy Monokini Tief V Ausschnitt Rückenfrei Einteiliger, Schwarze, EU 38-40  Tag M - 1
      DUSISHIDAN BadeMode Retro Bandagen Badeanzug Damen,…
      20,00 € 20,99 €

      Details

    • WinCret Damen Badeanzug V-Ausschnitt Neckholder Hohe Taille Einteilige Monokini Bademode Swimsuit - 1
      WinCret Damen Badeanzug V-Ausschnitt Neckholder…
      26,98 €

      Details

    • iClosam Damen Einteilige Badeanzug Verstellbarer Schultergurt Schwimmanzug - 1
      iClosam Damen Einteilige Badeanzug Verstellbarer…
      20,99 € 21,99 €

      Details

    • RELLECIGA Damen Bademode Monokini Badeanzug Schnürchen schwarz L - 1
      RELLECIGA Damen Bademode Monokini Badeanzug…
      33,99 €

      Details

    • Charmo Damen Badeanzüge Tief Plunge Strappy Bademode Floral Cut Out Badeanzug Monokini Gepolstert Bluemen L - 1
      Charmo Damen Badeanzüge Tief Plunge…
      18,99 €

      Details

    • KISSLACE Damen Reizvoller Bademode Push up Badeanzüge Neckholder Strandurlaub Rückenfrei Monokini Bandeau Einteiler SchwimmanzugGrün 892661 S=EU36/38 - 1
      KISSLACE Damen Reizvoller Bademode Push…
      24,99 €

      Details

    Inhaltsverzeichnis

      Was ist ein Monokini?

      Ein Monokini ist eine Abwandlung des Badeanzugs.
      Dabei hat der Monokini seitlich einen tiefen Ausschnitt. Rudi Gernreich entwickelte den Monokini und wollte damit die Bevölkerung brüskieren und schockieren. Die ersten Monokinis waren darauf ausgelegt zu schockieren: sie hatten nur ein Unterteil eines Badeanzugs und entblößten die Brust komplett.
      Es wurden zwei schmale Träger um den Hals gebunden, die dem Monokini Halt gaben.

      Diese Modelle waren aber auch nicht für die breite Masse konzipiert. Der Designer richtete sich an Frauen, die sich gerne möglichst nahtlos bräunen wollten. Bei dem Modell, was für den breiten Markt herauskam war das Oberteil mit dem Unterteil durch einen schmalen Streifen verbunden.

      Viele Frauen finden den Badeanzug zu altbacken, den Bikini aber auch zu gewöhnlich. Sie wollen mehr Haut zeigen als beim Badeanzug. Der Monokini ist dabei immer ein garantierter Hingucker, weil er nicht so weit verbreitet ist wie Badeanzug und Bikini. Dabei kommen die Rundungen einer Frau genau an den richtigen Stellen hervor, indem die Hüften frei von Stoff gelassen werden und der Rest darunter oder darüber wieder verhüllt ist. Es wird gespielt mit dem Reiz zwischen Zeigen und Verstecken, dem Offensichtlichen und dem Versteckten.

      Monokinis sind entstanden aus Schnittspielereien

      Designer haben mit den Schnitten zwischen Badeanzug und Bikini herumgespielt. Sie haben an einigen Stellen Stoff weggelassen oder ersetzt durch Ketten oder breite Ringe, durch Perlen und schmale oder breite Stoffstreifen.

      So ist eine Vielzahl an verschiedenen Arten von Monokinis entstanden.

      Dabei gibt es Farben, die klassisch sind und auf die Kundinnen immer wieder gerne zurück greifen. Dazu gehören die Farben schwarz und weiss, und die verschiedenen Abstufungen von rot.

      In den letzten Jahren ist der Marinestil immer mehr in Mode gekommen und so gibt es momentan auch viele Modelle zu kaufen mit einer Kombination von weiss und blau. Ebenfalls aktuell sehr modern sind Tierprints, so dass man durchaus verschiedene Modelle an Monikinis mit Leopardenprint sieht oder einem schönen Zebralook. Flowerprints sind ebenfalls eine aktuelle Mode und viele Hersteller setzen auf großzügige Blumenmuster, meist Blumen aus exotischen Ländern.

      Die verschiedenen Varianten des Monokini

      Es gibt momentan auf dem Markt günstig zwei Varianten des Monokini zu kaufen. Die eine Variante hat ein tief geschnittenes Höschen und ein Oberteil. Dabei sind die beiden Teile mit einem Stoffstreifen oder einem anderen Material miteinander verbunden.
      Die zweite Variante ist ein Badeanzug, der aus einem Teil besteht und seitlich jeweils einen breiten Ausschnitt hat.

      Aktuell werden Monokinis gerade asymetrisch gefertigt. Es wird mit einer seitlichen Verbindung gespielt oder nur eine Schulter hat einen Träger.

      Die Aymetrie macht das besonders Reizvolle aus.
      Ein weiterer Trend ist der Retro Stil. Damit gehen die Designer zurück zu den Wurzeln. Die Hosen werden wieder breiter, die Streifen an der Seite ebenfalls. Der Dekorstil kommt als Gegenbewegung mit viel Rüschen und Volants und sogar Netzen einher.

      Mit einem Monokini fällt frau an jedem Strand auf, denn es ist ein Kleidungsstück, das nicht jede Frau in ihrem Kleiderschrank hat. Zweifelsohne ist es ein sehr weibliches und feminines Kleidungsstück und wirkt wesentlich eleganter als ein Bikini, aber nicht so herkömmlich wie ein Badeanzug.

      Auch Frauen, die nicht ins Wasser gehen oder sich in die Sonne liegen können mit wenigen Handgriffen eine elegante Erscheinung am Strand mit einem Monokini hinlegen. Sehr klassisch und sexy wirkt er, wenn man sich einen Pareo über die Hüften legt und einen Sonnenhut mit breiter Krempe trägt. Ein paar große Kreolenohrringe runden den Kopf ab und wenn eine Frau dann noch ein paar Sandalen mit halbhohem Absatz trägt ist sie mit Sicherheit die eleganteste Frau am Pool.

      Man könnte nun denken, dass ein solches extravagantes Kleidungsstück teuer ist. Das ist ein Trugschluss, ein Monokini kann man günstig kaufen.

      Dabei sollte man sich umschauen in den verschiedenen Geschäften vor Ort.

      Wenn man das Glück hat und ein Bademodengeschäft vor Ort hat ist das eine sichere Wahl, einen Monokini kaufen zu können.
      Der Vorteil ist, dass man sich in einem solchen Geschäft fachkundig beraten lassen kann und das Modell direkt vor Ort ausprobieren kann. Man kann sich also direkt davon überzeugen, ob das Modell zu einem passt.

      Auch Kaufhausketten haben eine große Auswahl an Bademoden und werden mit Sicherheit wenn auch keine große, so doch eine feine Auswahl an Monokinis anbieten. Wer in den Geschäften nicht fündig wird braucht im Internet einfach nur bei Onlinehändlern nachzuschauen.

      Das ist die Quelle, wo man die größte Auswahl findet und mit Sicherheit auch die günstigsten Preise.

      Die Händler kaufen große Mengen und brauchen kein Personal vor Ort oder Verkaufsflächen und geben im Regelfall diesen Preisvorteil direkt an den Kunden ab.

      Ein weiterer Vorteil des Kaufes im Internet ist, dass man sich die Rezensionen anderer Kollegen durchlesen kann, die das Produkt zuvor gekauft haben und die einem wertvolle Tipps zu der verarbeiteten Qualität und den Materialien geben können.
      Dann kann man sich das Produkt bequem nach Hause bestellen und dort dann anprobieren.

      Zusammenfassung
      Datum
      Artikel
      Monokinis
      Bewertung
      3 1star 1star 1star gray gray
      Category

      NACH PREIS FILTERN

      10 1000
      Filter zurücksetzen

      AKTUELLER TOP-DEAL

      UNSER NEWSLETTER

      Immer die schönsten Dessus Ideen per Mail. Jetzt hier eintragen und erhalten!