Kostüme

Inhaltsverzeichnis

      Kostüme für Rollenspiele oder spezielle Anlässe

      Wer Rollenspiele im Schlafzimmer mag, findet heute eine Vielzahl an Kostümen. Frau kann sich als süßes Häschen mit wuscheligem Schwanz, sexy Pilotin in knapper Uniform, unterwürfige Magd, aufreizende Indianerin oder sündiges Schneewittchen verkleiden. Bei den besonders beliebten Kostümen wie Krankenschwester oder unschuldiges Schulmädchen gibt es eine Vielzahl von Ausführungen. Sexy Kostüme bieten Abwechslung in der Beziehung und sorgen für ein aufregendes Abenteuer sowie für Schwung und Pepp im Schlafzimmer. Die vorteilhaften Schnitte dieser erotischen Kostüme unterstreichen die Weiblichkeit jeder Frau und geben ihr ein sinnliches Gefühl. Sexy Kostüme sind eine Alternative zur üblichen Reizwäsche und sorgen für knisternde Erotik. Verführerische Kostüme lassen sich optimal mit passender Perücke und anderen Accessoires kombinieren.

      Erotische Kostüme gibt es normalerweise im Set mit passender Unterwäsche und bereiten dem Betrachter Freude beim Auspacken.

      kostüme

      Was willst du heute Abend sein…?

      Ein schönes und erotisches Dessous-Kostüm ist die pure Verführung. Sexy Kostüme bieten eine einfache, aber effektive Möglichkeit, die eigene Verführungskunst zu perfektionieren. Kostüme dieser Art sind vielseitig und bieten der Trägerin (oder auch dem Träger, schließlich gibt es viele heiße Herren-Kostüme auf dem Markt) einen großen Spielraum zur Entfaltung. Mit dem passenden Damenkostüm verwandelt Sie sich beispielsweise in ein erotisches Soldier Girl und befiehlt dem Partner, was er zu tun hat. Und das bereits erwähnte Bunny-Kostüm ist natürlich ein Klassiker unter den Kostümen. Bunny-Kostüme haben einen ikonischen Reiz, und verführen mit durchsichtigen Netz-Elementen und einem offenen String. Hasenpuschel und Hasenohren machen das Kleidungsstück zu einem echten Highlight und lenken den Blick auf den Po – da kann kein Herr widerstehen.

      Pilotin, Stewardess, Soldatin, Marine, Lehrerin, Schulmädchen, Sekretärin, Krankenschwester, Hausmädchen, Bunny, dies sind nur einige der klassischen Modelle in der Welt der erotischen Kostüme. Märchenhafter geht es mit mit folgenden Kostümen zu und her: Hexen, Queen, Vampir, Piratin, Rotkäppchen, Indianerin, Harlekin, Schneewittchen, Einhorn und Fee. Der Fantasie sind absolut keine Grenzen gesetzt.

      Sortieren nach

      Inhaltsverzeichnis

        Kostüme – einmal in einen anderen Körper schlüpfen

        Kostüme spielen in der heutigen Zeit eine große Rolle und sind überall vertreten. Zuallererst denken wir natürlich an Fasching und Karneval. Aber auch im Alltag stoßen wir darauf. Seien es der Polizist oder Feuerwehrmann, die ihre Uniformen tragen oder die Krankenschwester, die bestimmte Kleidung trägt. All dies zählt unter die Kategorie „Kostüme“. Kostüme geben uns die Möglichkeit in eine andere Rolle zu schlüpfen, eine andere Person zu sein und das Machtgleichgewicht ein bisschen zu verändern. Vielen Personen verschafft dies mehr Selbstbewusstsein. Sie gibt es in verschiedenen Ausführungen und natürlich dürfen sie auch unter den Dessous nicht fehlen. Heutzutage sind sie als Accessoires für das Liebesspiel besonders beliebt.

        Frischer Wind im Schlafzimmer

        Die Beziehung ist ein bisschen eingeschlafen? Frischer Wind ist nötig? Oder der Geburtstag des Partners steht an und es soll eine besondere Überraschung her? Dann ist das Kostüm die Lösung. Schlüpft doch einfach mal in eine andere Rolle und nutzt euren Körper um den Liebsten zu verführen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Soldat und der Soldatin oder dem Polizist mit seiner Kollegin. Natürlich gibt es auch die Krankenschwester, die den Patienten pflegt oder den Lehrer mit dem braven Schulmädchen. Kaum das Kostüm angezogen bekommen schüchterne Personen Autorität, der, der sonst die Entscheidungen trifft, wird unterwürfig und nichts ist wie vorher. Wer möchte, kann natürlich auch als kleines Häschen auf seinen Liebsten warten.

        Wenn wir über Dessous sprechen, denken wir meistens an Unterwäsche und sexy Bekleidung für Frauen, anders ist es beim Kostüm. Kostüme können sowohl sie, als auch er tragen. Kostüme sind nicht nur nützlich und für ein Rollenspiel zu gebrauchen. Viele finden auch einfach den Anblick sexy und erregend. Eine andere Möglichkeit, das Kostüm einzusetzen ist ein Fotoshooting. Auch dies kann ein Geschenk sein oder um seinen eigenen Körper mal wieder in Szene zu rücken. Einmal die Alltagskleidung zu Hause lassen und in eine Verkleidung zu schlüpfen kann helfen, das Selbstbewusstsein zu stärken. Vielleicht steht ja auch eine Fetisch Party an und das richtige Kostüm ist noch nicht gefunden. Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Verkleidungen und für jeden Geschmack genau das richtige. Ist erst einmal das perfekte Kostüm gefunden, dann kann es losgehen und das Rollenspiel beginnen. Kostüme als Teil des Liebesspiels sind eine hervorragende Möglichkeit wieder frischen Wind ins Schlafzimmer zu bringen und das Liebesleben aufleben zu lassen. Wer es bisher noch nicht versucht hat, sollte dies unbedingt bald tun!

        Für viele Paare gehört zu einer anhaltenden guten sexuellen Beziehung das Rollenspiel dazu. Es gibt im Handel eine Vielzahl an Kostümen, mit denen man seine Phantasien beflügeln kann. Dabei gibt es Kostüme für Männer und Frauen gleichermaßen. Der Phantasie sind praktisch keine Grenzen gesetzt und sie sind teilweise günstig zu kaufen.

        Kostüme für Rollenspiele im Internet

        Das Internet ist voll von Kostümen, aber auch in Karnevalsgeschäften gibt es Kostüme, die für Rollenspiele gut geeignet sind. Mach dich schlau, vor Ort oder im Internet und lasse dich inspirieren, was du für dich oder deinen Partner günstig kaufen kannst.

        Was für Kostüme gibt es?

        Ein Klassiker ist die Polizistin oder auch der Polizist. Dabei ist meist die Kappe und eine Sonnenbrille unverzichtbar. Ab da gibt es eigentlich alles, was man sich vorstellen kann. Für Frauen gibt es knappe Kleider, die im oberen Bereich noch eher klassisch aussehen und im unteren Bereich dann auch ausgestellt und gerüscht sein können. Oder ganz klassisch wird das Kleid mit einem breiten Gürtel gebunden, der eine gewisse gespielte Strenge verleiht.

        Bei Männern gibt es dann knappe Hosen, die oft aus Latex sind und gegebenenfalls vorne einen Reißverschluß haben. Dann gibt es als Klassiker das Schulmädchen. Dabei trägt die Frau statt eines T-Shirts meist ein knappes Top oder ein Shirt, was unter der Brust gebunden wird. Oftmals sind diese Shirts streng weiß. Der Rock darunter ist knapp und oftmals im Schottenrockmuster gehalten. Wenn die Frau dann ein paar weiße Strümpfe trägt, die unterhalb des Rocks enden ist die Verkleidung zum verruchten Schulmädchen, was schlechte Noten aufweist, perfekt. Abgerundet wird das ganze dann noch durch ein paar brave seitliche Zöpfe.

        Ein weiterer Klassiker unter den Kostümen für Rollenspiele ist das Zimmermädchen. Es ist eine alte Phantasie, die auch nicht von ungefähr kommt, da die Zimmermädchen bei Hofe oft dem Hausherrn zu Gefallen sein mußten. Bei einem Zimmermädchen gehört klassisch die kleine Haube im Haar dazu. Oft sind diese Modelle in einem Wechsel aus schwarz und weiß gestaltet.

        Es ist oftmals ein Korsettmodell, das die Brüste optisch hervorhebt und eine nach außen hin sichtbare Schnürung aufweist. Der Rock ist kurz und hat oft einen Unterrock aus Tüll, der sehr verspielt aussieht. Wenn sich das Zimmermädchen dann noch einen zarten Staubwedel in die Hand nimmt kann das eigene Schlafzimmer sauber gemacht werden.

        Eine der ältesten Phantasien ist ebenfalls die Krankenschwester.
        Diese Modelle sind dann in weiß gehalten mit einer kleinen Schwesternhaube. Der obere Teil ist wie eine klassische Schwesternkleidung gehalten und der Rock selbstverständlich ultra kurz.

        Oft tragen Krankenschwestern dann zu ihrer Tracht weiße Strümpfe, die unterhalb des Rockes enden und so ein sexy Outfit zaubern.

        Auch die Indianerin ist ein Klassiker, der auf viele Männer erotisch wirkt. Dabei trägt die Indianerin ein Stirnband und vielleicht eine kleine Feder im Haar, mit der sie ihren Partner necken kann. Der Rock ist auch in diesem Fall kurz und wer mag kann entweder lange Stiefel tragen oder die typisch indianischen Stulpen.

        Mrs. Santa kommt auch zwischen den feierlichen Tagen nach Hause. Hier ist das Kostüm dem Anlass entsprechend rot mit weiß abgesetztem Fell. Dazu kommt in der Hüfte ein schwarzer Gürtel und dann ein kurzer Rock, der am Saum ebenfalls noch einmal mit einem weißen Fell abgesetzt ist. Dann ist nur noch die Frage, ob der Partner ein braver Bursche war oder ein böser Bube.

        Männer tragen auch Kostüm

        Unter den Männerkostümen ist der Matrose noch sehr beliebt mit einer Matrosenkappe. Der Kragen stellt am Oberkörper das einzige Stück Stoff dar, was eine verspielte Strenge verleiht. Die Hose ist dann knapp und eng anliegend. Auch der Cowboy läßt Frauenherzen schneller schlagen. Der Mann hat dann einen klassischen Cowboyhut auf und trägt ein Halstuch zu einer Weste. Das Hemd darunter ist überflüssig. Dann trägt der Mann eine klassische Lederhose und kann so seiner Gefährtin die weite Prairie zeigen. Oder der Rettungsschwimmer ist auch ein beliebtes Kostüm. Dabei trägt der Mann einen eng anliegenden roten Overall.

        Und welche Frau möchte nicht gerne von einem Feuerwehrmann gerettet werden? Interessanterweise macht bei diesem Kostüm einzig der freie Oberkörper den erotischen Reiz aus, ansonsten sieht das Kostüm dem Berufsoutfit erstaunlich ähnlich. Das waren nur ein paar Beispiele und auch nur ein paar gedachte Optionen. Die Kostüme können selbstverständlich auch ganz anders ausfallen.

        Gehe am besten ins Internet und schaue dich auf den verschiedenen Seiten um. Es gibt Seiten, die sich auf Kostüme für Rollenspiele spezialisiert haben oder auch Karnevalswebseiten. Dort wirst die ein Kostüm bereits günstig kaufen können.

        Viele dieser Anbieter haben auch Kundenrezensionen, so dass man sich schlau machen kann. Besonders die verarbeiteten Materialien sind wichtig, denn in manchen Materialien kann man schnell schwitzen, was beim Liebesspiel das ist, worauf man verzichten möchte, da ein chemischer Schwitzegeruch eher lusttötend als antörnend ist.

        Das Material sollte sich auch gut anfühlen und nicht kratzen.

        Wer viele Rollenspiele spielt kann sich verschiedene Kostüme günstig im Handel kaufen und so Abwechslung ins heimische Schlafzimmer bringen.

        Zusammenfassung
        Datum
        Artikel
        Kostüme
        Bewertung
        3 1star 1star 1star gray gray
        Category

        NACH PREIS FILTERN

        10 1000
        Filter zurücksetzen

        AKTUELLER TOP-DEAL

        UNSER NEWSLETTER

        Immer die schönsten Dessus Ideen per Mail. Jetzt hier eintragen und erhalten!